Es gibt einfache Vorkehrungen um den Kanal jahrelang Funktionstüchtig zu halten und um mögliche Abwasserschäden zu binden, bevor etwas passiert.

Mögliche Abwasserschäden werden durch

-den Einbau von Rückstauklappen (unterhalb der Rückstauebene – Keller -) und

-den Einbau von Putzschacht/Putzdeckel (wenn eine Kanalverstopfung vorliegt)
vermieden.

Eine regelmäßige Kontrolle aller Entwässerungsgegenstände vom Abwasch, Fallstrang, Dachrinne bis zum Hauptkanal ist die Voraussetzung eines funktionierenden Kanals.

 

Rückstauklappe:

AWEGLER-Kanaldienst e.U.
Abfluss-Kanalreinigung und Sanierung
24 Stunden Service: +43 1 743 44 00 - Mobil: +43 676 717 84 00
Florian Hedorfer Strasse 30, A-1110 Wien